Alle Veranstaltungen

Gesandte machen Metropole. Die weite Welt in der evangelischen Reichsstadt Regensburg.

Di, 23.6.2020 19 Uhr
Ort
Neupfarrkirche
Neupfarrplatz
93047 Regensburg
RollstuhlgeeignetBehinderten WC
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Gesandte machen Metropole. Die weite Welt in der evangelischen Reichsstadt Regensburg.

Datum: Dienstag, 23. Juni 2020, 19 Uhr, Kapitelsaal, Gemeindehaus Pfarrergasse 5

Die Gesandten des Immerwährenden Reichstags bescherten Regensburg ab 1663 eine neue Blütezeit. Höfischer Glanz kam in die Stadt, rauschende Feste wurden gefeiert, ein Lebensstil breitete sich aus, der sich deutlich unterschied von dem, was in der lutherisch-orthodoxen, sittenstrengen Reichsstadt üblich war. Gerade im kirchlichen Leben ergaben sich jedoch zwangsläufige Berührungspunkte, aus denen immer wieder Konflikte entstanden. Besonders auf dieses Zusammenleben der Gesandten einerseits und den Regensburger städtischen und kirchlichen Stellen andererseits will Dr. Christine Gottfriedsen, die Leiterin des evangelischen Kirchenarchivs Regensburg, in ihrem Vortrag einen Blick werfen.
Vortrag im Rahmen des Jahresthemas des Kulturamtes der Stadt Regensburg
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Ansprechpartner
Dr. Christine Gottfriedsen
Mitwirkende
Dr. Gottfriedsen
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evang.-Luth. Pfarramt Neupfarrkirche
Kirchengemeinde
Pfarrergasse 5
93047 Regensburg
pfarramt.neupfarrkirche.r@elkb.de
Frau Kagerer
Tel. 0941 / 5920112
Fax: 0941 / 5920122
E-Mail: pfarramt.neupfarrkirche.r@elkb.de