Kirchenbauverein

Der Kirchenbauverein der Regensburger Neupfarrkirche e. V. realisiert derzeit in der bayerischen Universitätsstadt Regensburg ein kulturhistorisch herausragendes Projekt von europäischem Rang.

Die im 16. Jahrhundert erbaute und im 19. Jahrhundert vollendete Evangelisch-Lutherische Neupfarrkirche, geographischer Mittelpunkt der Universitätsstadt Regensburg und Baudenkmal von überregionaler Bedeutung, wird in wissenschaftlich wie technisch vorbildlicher Weise renoviert, behutsam weiter entwickelt und in eine gesicherte Zukunft geführt. Damit wird die Neupfarrkirche die Bedeutung auf der europäischen Kulturlandkarte zurück erhalten, die Sie einst durch ihre Geschichte in der freien Reichsstadt Regensburg als Kirchenbau des Rates der Stadt und überregional durch die zu ihrer Zeit bedeutendste Predigerschule des europäischen Luthertums erworben hat.

Die Neupfarrkirche ist Projekt der UNESCO-Welterbestätte Regensburg und wird als solches auch von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gefördert.

Kirchenbauverein der Regensburger Neupfarrkirche e.V.
c/o Pfarramt Neupfarrkirche
Pfarrergasse 5
93047 Regensburg
Tel: 0941 / 5920 112
Fax: 0941 / 5920 122
Mail: kontakt(at)neupfarrkirche.org
Homepage: www.neupfarrkirche.org

Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Regensburg, VR 1815